News 02.07.2021

Sommercamp mit ALBA BERLIN

Erst Körbe werfen, dann Köpfchen einschalten! In Kooperation mit ALBA BERLIN hat das Lernwerk das Feriencamp der Basketballer im Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark in Prenzlauer Berg mitgestaltet.

Drei Tage lang trainierten die Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren mit den ALBA-Jugendtrainern Dribbeln und Ballgefühl. Mit Logik- und Geschicklichkeitsspielen, aber auch Tipps zum richtigen Lernen lernen war Anne Sophie Hansen, Leiterin des Lernwerks in der Schönhauser Allee, zur Stelle.

Im Gepäck hatte sie die fürs Lernwerk so unverzichtbaren Karteikarten samt Fineliner-Stifte. „Wir haben zusammen Karteikarten gestaltet, mit denen man ganz leicht die Basketball-Fachbegriffe lernen kann. Das hat super geklappt“, sagt Anne Sophie Hansen. Besonderen Spaß hatten die Mädchen und Jungen aber noch mit einem anderen Mitbringsel aus dem Lernwerk: Einem Sack glänzender Metallstifte die mit Köpfchen und Fingerfertigkeit arrangiert werden mussten. Das war noch kniffliger, als auf Anhieb ein Dunking!

Campteilnehmer arbeiten mit Karteikarten

Bei der Trikotausgabe

Campteilnehmer bei der Nagelchallenge