Stets gut beraten

Das Lernwerk-Credo: Gute Beratung ist Pflicht!

Wenn ein Kind in der Schule nicht mehr mitkommt, Hausaufgaben und Tests zur Dauerbelastung werden, dann ist unser kostenloses erstes Beratungsgespräch schon der erste Schritt des ersehnten Wendemanövers. Weil die Schülerin, der Schüler bei uns immer im Mittelpunkt steht, kommt auch im ersten Gespräch vor allem das Kind zu Wort.

Die Schülerin bzw. der Schüler soll die eigene Situation selbst schildern. Wir möchten die eigene Sicht verstehen und danach handeln. Die Gründe für Schulprobleme sind meist vielfältig und verflochten.

Eine fundierte Suche nach den Ursachen ist die Basis, um Schüler erfolgreich und nachhaltig unterstützen zu können. Oft kommt es dadurch schon zu einer spürbaren Entspannung bei den Kindern und jungen Erwachsenen: eine gute Voraussetzung, sollte sich die Familie für Nachhilfe im Lernwerk entscheiden. Unsere Filialleitungen bleiben selbstverständlich für ihre Schülerinnen und Schüler und deren Eltern erster fester Ansprechpartner für alle Schulsorgen.

Unser Service: Analyse von Tests und Zeugnissen inklusive

Für jedes Temperament die passende Lehrkraft

Unser Maßstab ist, dass sich alle Schülerinnen und Schüler verstanden und gut aufgehoben fühlen und gern zu uns ins Lernwerke vor Ort oder in den Online-Unterricht kommen. Von großer Bedeutung ist dabei natürlich die Lehrkraft. Dass alle unsere Pädagogen über Fachwissen und pädagogische Kompetenzen verfügen, ist im Lernwerk gesetzt. Das garantieren schon unsere Auswahlverfahren sowie die stetigen Fortbildungen. Damit die Nachhilfe besonders gut funktioniert, muss aber auch die Chemie stimmen. Deswegen finden wir die persönliche Lehrkraft, die auch vom Typ zu der Schülerin oder dem Schüler passt.

Gemeinsam entscheiden wir:

welcher Kurs sinnvoll ist

wie der zeitliche Umfang sein soll

welche Themen als erstes angepackt werden müssen

welche Lehrerin oder welcher Lehrer zum Kind passt

Um all dies erörtern zu können bitten wir darum: Bringen Sie zum Gespräch bitte aussagekräftige Schulunterlagen mit, beispielsweise Klassenarbeiten, Übungsbögen, Tests oder Zeugnisse.

Erstgespräch buchen

Tiefergehende Beratung jederzeit möglich

Sollten wir den Eindruck haben, dass eine Rechenschwäche (Dyskalkulie), eine Lese- Rechtschreibschwäche (Legasthenie) oder eine Hochbegabung besteht, können wir zur Absicherung weitere Tests durchführen und natürlich entsprechend mit unseren breit gefächerten Kompetenzen zum Beispiel aus der Lerntherapie reagieren. Ein ausführliches Anamnesegespräch mit geprüften Lerntherapeuten nach dem Branchenstandard FiL legt das Fundament für die individuelle Unterstützung zum Abfangen von Lernblockaden.

Auch Schulprobleme, deren Wurzeln tief über das eigentliche Lernen hinaus reichen, bedürfen eines gesonderten Rahmens. Swantje Goldbach, Pädagogischen Leiterin des Lernwerks, berät im ausführlichen Gespräch und zeigt Wege aus der Schieflage auf.

Beratung buchen

Auch wenn Sie unsicher sind, welche weiterführende Schule die richtige für Ihren Sohn oder Ihre Tochter ist, liefert eine Beratung mit der Pädagogischen Leiterin des Lernwerks, Swantje Goldbach, Antworten. Das Lernwerk besitzt durch die jahrzehntelangen Kontakte zu Schulen in ganz Berlin und Potsdam nicht einen hervorragenden Überblick über die aktuelle Schullandschaft, sondern verfügt oft auch über den kurzen Draht.

Beratung buchen