Jetzt zum kostenlosen Beratungsgespräch anmelden: 030 / 53 000 50
anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror
 
 
 
 

Buchvorstellung: Anders Rechtschreiben lernen

oder warum das kleine Ischiglichsambar im grünen Haus wohnt


Swantje Goldbachs Buch: Anders Rechtschreiben lernen oder warum das kleine Ischiglichsambar im grünen Haus wohnt
bekannt aus Magazin Schule 5/2014
Himbeer Berlin Empfehlung 2015

Swantje Goldbachs 1. Buchveröffentlichung

Dieses Buch ist ein Ratgeber für Eltern und Lehrer. Hierin finden sie Antwort auf die Frage, warum manche Kinder nicht richtig rechtschreiben und was Eltern und Lehrer dagegen tun können.
Außerdem beschreibt es eine aus der Praxis entwickelte Methode, anders und mit Freude die Rechtschreibung zu erlernen. Damit Kinder und Jugendliche endlich aus der Misere des ewigen Übens und der schlechten Noten herausfinden und Hilfe zur Selbsthilfe erfahren.

2014 erschienen im LERN|IMPULS VERLAG zum Preis von €17,90.

Wenn Sie ein Exemplar erwerben möchten, nutzen Sie den Shop des LERNIMPULS Verlag www.lernimpuls-verlag.de.

 

Rezension der Himbeer Berlin

Rezension aus der Himbeer Dezember 2014 | Januar 2015

Lernen in der Praxis

Verstehen statt Üben ist für Swantje Goldbach die wichtigste Devise.

Die Gründerin des Berliner Nachhilfestudios Lernwerk mit mittlerweile sieben Standorten in Berlin und Potsdam arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen, die in der Schule zu scheitern drohen. Besonders Kindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten zu helfen, gehört seit 1997 zur täglichen Praxis der Lernwerk-Mitarbeiter. Dank der Erfahrungen mit unzähligen Kindern konnte sich so über die Jahre eine Lernwerk-Methode herausbilden, die es inzwischen vielen tausend Heranwachsenden ermöglicht hat Rechtschreibung mit Freude verstehen zu lernen und die eigenen Fehler zu reduzieren.

Die Pädagogin hat viele Beispiele dafür kennengelernt, dass ewiges Üben und Druckausüben seitens Eltern und Lehrern oft kontraproduktiv wirken und so ist dieses Buch zwar vor allem als praxisorientierter Ratgeber für Eltern und Lehrern für den Umgang mit Kindern, denen die Rechtschreibung schwer fällt, konzipiert, enthält aber für alle Eltern Denkanstöße, wie sie den Schulweg ihrer Kinder begleiten können.

Großer Dank an Swantje Goldbach, dass sie ihre Erfahrungen mit uns allen teilt.




Rezension der Potskids

Rezension aus der potskids von März 15:

Das Thema Rechtschreibung wird in diesem hervorragenden Buch unkonventionell und vor allem fröhlich betrachtet und sowohl für Lehrkräfte als auch Eltern praktisch aufgearbeitet. Konkrete Anleitungen und das Arbeiten mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel dem „Kringeltrick“ zur detektivischen Erforschung von Nomen, bieten handfeste Hilfsmittel, um Kindern zu helfen, das Lesen und Schreiben zu erlernen. Für Lehrkräfte sind die Anregungen für den Unterricht nutzbar, Eltern finden Hilfe für die Unterstützung zuhause und Hinweise, die helfen können, Übungsstress zu reduzieren. (km)


Radio eins Logo

Swantje Goldbach spricht auf Radioeins über ihr neues Buch

Die Pädagogische Leiterin des Lernwerks Swantje Goldbach stellte am Dienstag, 19.05.2015 bei Radio Eins ihr neues Buch vor. "Anders Rechtschreiben lernen" richtet sich an Eltern und Lehrer und stellt einen Ratgeber zur Rechtschreibung dar.

In der Morgensendung am Dienstag redete die Lernwerk-Gründerin in der Rubrik "Bildung" mit Moderatorin Sonja Koppitz über die Tücken der Rechtschreibung und gab Tipps zur Verbesserung.

Hier finden Sie die ganze Sendung als Mitschnitt.