Jetzt zum kostenlosen Beratungsgespräch anmelden: 030 / 53 000 50
anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror
 
 
 
 

Schulstart: Motivation ist alles!

05.08.2019

Mit dem Schulstart fragen sich viele Schülerinnen und Schüler - und deren Eltern - wie der Unterricht in der neuen Klassenstufe zu packen ist. Denn wer lernt Formeln, Vokabeln und Allgemeinwissen schon im Schlaf? 

„Richtiges Lernen kann man lernen, aber der Schlüssel zum Erfolg liegt immer in der Motivation. In der Motivation der Schüler, nicht der Eltern“, weiß Swantje Goldbach. Die Pädagogische Leiterin der Nachhilfeschule Lernwerk mit rund 2.500 Schülern in Berlin und Potsdam, rät Eltern dazu, im ruhigen Gespräch herauszufinden, was die Tochter oder der Sohn selbst für sich erreichen möchte und wieso.

Ist das Ziel festgesteckt, geht es in einem zweiten Schritt an einen konkreten Auftrag an sich selbst. Will die Tochter sich beispielsweise stärker mündlich in Deutsch beteiligen, nimmt sie sich vor, sich jede Stunde drei Mal zu melden. „Am besten schreibt man sich den Vorsatz als Selbstverpflichtung auf und sieht das Ganze als Wette gegen sich selbst“, sagt Swantje Goldbach. Tipp: Mehrere kleine Ziele sind dabei besser als eine einzige zum Scheitern verurteilte Mission.

Auch Belohnung ist erlaubt. Wer lernt, gönnt sich danach das Freibad mit den Freunden. Aber nicht umgekehrt. Wichitg, damit es in 2019 / 2020 mit den Noten läuft, ist aber auch die unbeschwerte Zeit mit der Familie, so die Expertin weiter: „Hausaufgaben, Referate und Tests sollten nicht allgegenwärtig sein und auf die Stimmung zu Hause drücken. Nach dem Abendessen darf die Schule als Gesprächsthema gerne tabu sein. Denn nur aus einem glücklichen Kind wird ein guter Schüler.“

Wie gutes Lernen mit erprobten Strategien über das Jahr gelingen kann, zeigt das Lernwerk in seinem beliebten Intensivkurs „Lernen lernen“.

Übrigens: Bis zu den Herbstferien sind es ab dem Schulstart in Berlin und Brandenburg 43 Schultage.