Jetzt zum kostenlosen Beratungsgespräch anmelden: 030 / 53 000 50
anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror
 
 
 
 

Nachhilfe-Trend: Abi-Ferienkurse

02.04.2015

In den Ferien lässt sich noch viel erreichen. Im Lernwerk treffen sich die Abinauten, um zum bestmöglichen Schulabschluss zu gelangen.

Berlin, 2. April 2015: Im Lernwerk, Berlins führendem Nachhilfeinstitut für Ferienkurse, hat derzeit eine besondere Spezies die Oberhand: die Abinauten. Hierbei handelt es sich nicht etwa um die Vorbereitungscrew für die beste Abi-Party, sondern um schwer arbeitende Schüler, die sich für die anstehende Abiturprüfung vorbereiten. "Wir sind komplett überrascht über die riesige Nachfrage nach unserem Abinauten-Projekt und sind komplett ausgebucht", sagt Geschäftsführer Jan Horn und zählt in diesem Jahr weit über 200 Kursteilnehmer in kleinen Gruppen von bis zu acht Schülern. Für den Unterricht hat der erfahrene Nachhilfeanbieter seine besten Lehrer abgestellt und intensiv auf die Abiturthemen geschult. "Die Eltern und insbesondere die Schüler sind äußerst anspruchsvoll und erwarten zu Recht einen herausragenden Unterricht", stellt Swantje Goldbach, pädagogische Leiterin vom Lernwerk, fest und ergänzt: "schließlich ist es die letzte Chance und der Druck ist hoch." Das Abinauten-Projekt läuft täglich ab 8:00 Uhr in der Früh, ganztags, inklusive Catering. "Die Osterferien fallen traditionell der Abiturvorbereitung zum Opfer. Unsere Schüler wissen genau, worum es geht und es macht Freude, mit ihnen zu arbeiten, denn sie sind voll dabei, um sich eine gute Ausgangsposition für die Prüfung zu erarbeiten", sagt Swantje Goldbach. In den Fluren kleben schon überall Aufkleber "ABI 2015" - bald ist es soweit!