Jetzt zum kostenlosen Beratungsgespräch anmelden: 030 / 53 000 50
anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror
 
 
 
 

Ferienkurs mal anders: das Lernen neu entdecken

07.06.2010

Mit asiatischem Go-Spiel, bei Dreharbeiten oder im Schülerparlament das Lernen neu entdecken - Reformnachhilfeschule bietet erstmals auch projektorientierte Exkursionen

Wozu sind die Ferien im Sommer da? Zum Ausruhen? Oder gar zum Lernen? Die Reformnachhilfeschule Lernwerk hält eine weitere Alternative bereit: zur Anregung von Geist und Seele, zum Ankurbeln der Lernfreude und Begeisterungsfähigkeit. Zu keiner anderen Zeit des Jahres sind Schüler so offen für Neues wie in den Urlaubswochen. Das nutzt das 130köpfige Lernwerk-Team seit Jahren für effektive Ferienkurse. Doch kann man in diesem Jahr in den sechs Standorten in Berlin und Potsdam nicht nur Wissenslücken in deutscher Grammatik oder Algebra schließen, sondern sich in spannenden Workshops inspirieren lassen. Das neue Ferien-Kursprogramm des Lernwerks bietet jungen wie älteren Kindern die Chance, eigene Talente auszuprobieren oder ohne Zeitdruck frei zu experimentieren und wild zu diskutieren.

Die Projekte sind so vielfältig wie die Schüler: Während ein Ferienkurs vom 19. bis 23. Juli mit Jugendlichen über die virtuelle Welt im Internet philosophiert und in einem Filmprojekt Schein und Sein überprüft, lehrt der Go-Kurs eine Woche vorher nicht nur vorausschauendes Denken und respektvollen Umgang mit anderen, sondern stählt nebenbei auch Geduld und Selbstbeherrschung, da das Spiel erst nach 200 bis 250 Zügen entschieden wird. „Kinder an die Macht!“ heißt es in der Arbeitsgruppe, die mit Schülern ab der 5. Klasse klärt, warum Deutschland auf einen König verzichtet und kompliziert einen neuen Bundespräsidenten wählt.

Auch Freunde der Naturwissenschaften haben im Juli in der neuen Lernwerk-Filiale in Pankow die Chance, die Welt unter die Lupe zu nehmen. „Entdecke die Wissenschaft in Dir!“ heißt der Experimentierkreis, der sich schon an Grundschüler richtet.

Im grünen Zehlendorf lädt das örtliche Lernwerk in der schönsten Jahreszeit zum Botanik-Spaziergang inklusive Pflanzenbestimmung ein. Die Naturwoche „Mein Freund, der Baum“ steht vom 12. bis 16. Juli auf dem Programm. Im August steigt zum Abschluss der Gesangsworkshop im Lernwerk Steglitz. Teenager lernen mit Übungen zu Atmung, Rhythmus und Gesangstechnik, wie ihre Vorbilder zu singen oder im Gegenteil dazu „Satellite“ ganz anders als Lena zu interpretieren. Dieser Ferienworkshop wird zusammen mit der Berlin Music School gestaltet.

Alle oben genannten Kurse finden täglich von Montag bis Freitag statt. Die Dauer der Kurse variiert, ebenso wie der Preis (49 bis 99 € pro Kurs und Woche, bis 30. Juni Frühbucherbonus).

Mit dem erweiterten Ferienangebot folgt das Lernwerk konsequent seiner Überzeugung vom Lernen mit allen Sinnen und greift die Möglichkeit auf, gemeinsam mit den Schülern in der stressfreien Zeit das Lernen als Selbstzweck wieder zu entdecken. „Kein Schüler träumt von ereignislosem Rumhängen in den Ferien. Wir möchten die jungen Menschen mitnehmen in Welten, die sie interessieren, in die sie sich einbringen können. Wer in den großen Ferien an sich selbst gewachsen ist, der ist mit der erlebten Freude am Lernen für die nächste Klasse bestens gerüstet“, sagt Swantje Goldbach, Gründerin und pädagogische Leiterin vom Lernwerk, die es bedauert, dass der projektorientierte, hochwertige Unterricht in den Klassenzimmern kaum stattfindet. „Jeder Schüler lernt im Grunde seines Herzens gerne. Und wer sich einmal intensiv hineingeben kann in ein Thema, der zieht allein durch das Erfolgserlebnis des Verstehens sehr viel für seinen späteren Schulweg heraus“, ist die Pädagogin überzeugt. 

Fest im Programm sind aber auch in diesem Jahr die unterrichtsnahen klassischen Förderkurse im Lernwerk. Ob Mathe, Deutsch, Chemie oder Englisch: Mit täglichen 90 Minuten im Einzel- oder Tandemunterricht lässt sich in einer Ferienwoche jede Menge Schulstoff nachholen. Das Lernwerk ist mit speziellen Kursen auch auf die Bedürfnisse von Erstklässlern eingerichtet.

Alle Termine, Uhrzeiten und Preise der Ferienkurse sind auf der Homepage des Lernwerks zu finden: www.lernwerk.de.