anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror

Ferienkurs Mathematik

Ferienkurs Mathe

Was sind lineare Gleichungssysteme mit zwei Variablen? Wie ging noch gleich die dritte binomische Formel?

Ein Ferienkurs Mathematik hat die Antworten parat.

Mathematik wird für die Mehrzahl der Schüler zu abstrakt unterrichtet und erscheint darum als realitätsferne Sammlung rezeptartiger Formeln, von denen nicht so richtig klar ist, warum man sie eigentlich lernen soll. Wenn im Mathematikunterricht Lücken entstehen, zum Beispiel die Arbeit mit Variablen und Formeln nicht klar oder die Prozentrechnung nicht verstanden ist, fehlt schnell der Anschluss an neue Inhalte. Im Schulalltag fehlt die Zeit für umfassende Erklärung und der Lehrplan muss eingehalten werden.

Ein Ferienkurs Mathematik im Lernwerk ermöglicht den Ausstieg aus der Spirale von Lernfrust und immer größer werdenden Lücken.

Ihr Kind erarbeitet im Ferienkurs Mathematik zusammen mit seinem persönlichen Lernwerklehrer unter Einsatz aller Sinne genau die Inhalte, die es vorher nie verstanden hat. Jeder erhält hier Antwort auf alle Fragen und mit dem wachsenden Verständnis werden Bezüge zur konkreten Lebenswirklichkeit erkennbar. Die Ferienzeit ist frei von schulischen Alltagsproblemen und so erschließen sich mathematische Themen viel schneller.

Mit einem Ferienkurs Mathematik im Lernwerk kann jeder Schüler entspannt den Anschluss an den Lernstoff der Klasse wieder finden. Individuelle Arbeitsmaterialien und einmal erworbene Lerntechniken ermöglichen ihrem Kind, selbständig weiterzuarbeiten.

Auch Schülern mit Dyskalkulie (Rechenschwäche) hilft unsere umfangreiche Erfahrung in einem Ferienkurs weiter.