Jetzt zum kostenlosen Beratungsgespräch anmelden: 030 / 53 000 50
anmeldung.html#loginerror
anmeldung.html#activationerror
 
 
 
 
Swantje Goldbachs Blog

Lernwerk Blog mit Swantje Goldbach - Seite 4


Boom in der Nachhilfe?

23.10.2013
09:25

Es gibt Allgemeinplätze der Bildung, z. B. alle Lehrer sind faul, ohne Noten lernen Kinder nichts, die Nachhilfe boomt. Begegnen sie mir, dann schalte ich normalerweise sofort ab. Als „Appsolutely smart!“, das Ergebnis der neuen Studie Jugend.Leben vom Bertelsmann Verlag veröffentlicht wurde, kam sofort das Thema „Die Nachhilfe boomt!“ wieder in der Presse auf, obwohl es in der Studie nur eine untergeordnete Rolle spielte. Hier steht auf Seite 154: „Gerade wenn es um die Frage der Leistungsfähigkeit bzw. der Verbesserung der schulischen Leistungen geht, spielt Nachhilfe (…) eine große Rolle.“ Die Anzahl der Schüler, die Nachhilfe nehmen, blieb gleich (jeder fünfte Schüler). Na klar, dachte ich bei mir, spielt Nachhilfe bei der Leistungsverbesserung eine große Rolle.

 Weiterlesen...

Ich habe euch ja versprochen, noch mehr zum Thema Hausaufgaben zu schreiben. Nun mach ich das früher als geplant, denn bevor die Schule überhaupt angefangen hat, lag das Thema durch die Forderung von Frau Jutta Allmendinger bereits in der Luft. Sie ist die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung und sie forderte die Abschaffung der Hausaufgaben. Der Grund, den sie angibt: „Hausaufgaben alten Stils zementieren soziale Ungleichheit“. Da ich daraufhin vielfach gefragt wurde, was ich davon halte, hier mein kleines Statement:

 Weiterlesen...

Auch in meiner Verwandtschaft wächst die Aufregung. Wieder haben wir eine ABC-Schützin in unseren Reihen! Ein schönes Kleid, eine große bunte Schultüte, auf einer Bühne stehen, eine Familienfeier – das sind die Eckpfeiler dieses Tages.

Am Montag nach diesem Fest geht es tatsächlich los. Sicherlich ist auch etwas Wehmut dabei, denn der Kindergarten ist vorbei und nun beginnt „der Ernst des Lebens“. Wenigstens sagt es der Volksmund, doch was ist dran an diesem Zitat?

 Weiterlesen...

Gerade komme ich von meinem Gespräch mit Piet nach Hause. Seine Eltern haben mir erlaubt, dass ich euch darüber berichte:

Heute im Gespräch schwappte die Welle der Verzweiflung von Piet zu mir herüber. Vielleicht weil ich ihn gut kenne? Ich machte seine Bekanntschaft schon vor einigen Monaten, als es mit seinen Noten vom Gymnasium nicht zum Besten stand. Piet ist zart, klug und erzählte mir in unserem ersten Gespräch mit schönen Worten, warum er nicht für die Schule lernen könne. Ich habe ihn überzeugt, bei mir das Lernen zu erlernen. „Na gut, weil du es bist“, mit diesen Worten begann unsere Beziehung. Ein Kind Mut fassen und gedeihen zu sehen, ist für mich das Schönste an meinem Beruf. Tatsächlich fing Piet an zu lachen und wendete unsere Lernstrategien an.

 Weiterlesen...
Anders Rechtschreiben lernen - Das Buch von Swantje Goldbach

Letzte Kommentare

Vortrag verschoben!
03.09.2013 14:02
Liebe Leser,...
Ganz genau
21.08.2013 15:43
Liebe Frau Graf, ...
Wie schön
21.08.2013 15:41
Liebe Ursula M....
Vielen Dank
21.08.2013 15:39
Lieber Ralf, danke für Deine Einschätzung. Ich schau auch mal bei Deinem Blog vorbei. Swantje